„Better call Saul“ Interview by Patrice Bouedibela


Seit ich die gesamten Staffeln von Breaking Bad durch geschaut habe und es nun mit dem Meth kochen vorbei ist, war ich schon ein wenig traurig und suchte nach neuen Serien. Als letztes Jahr dann bekannt wurde, dass Saul Goodman eine eigene Show mit seiner Charaktere bekommt, war ich schon ein wenig froh :-). Seit Anfang des Jahres wird jetzt auf Netflix die Serie ausgestrahlt und wir sind schon ein wenig angefixt davon! Wie bei allen Serien ist die Erste Folge nicht wirklich wegweisend und man muss erst einmal 2-3 Folgen schauen um richtig dabei zu sein, aber schon alleine, dass Tuco dabei ist und auch Michael „Mike“ Ehrmantraut auftaucht macht die Serie empfehlenswert. Dadurch, dass in der Serie, sehr viel mit der Zeit gespielt wird und es teilweise vor der Walther White Ära spielt, aber dann auch wieder danach ist viel Spielraum für das Script.

Patrice hat Saul Goodman oder im wirklichen Leben Bob Odenkirk getroffen und interviewt, ein schönes Interview was auf einen tollen und vor allem langen Serienverlauf hoffen lässt!

Patrice auf
Facebook
Twitter

BETTER CALL SAUL Trailer

Wer „Better call Saul“ unklompiziert schauen will ist bei Netflix gut aufgehoben

Netflix

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>